Gut, wenn es jemanden gibt, auf den man sich verlassen kann

Gesundheit ist das höchste Gut. Und solange es einem gut geht, verschwendet man auch keine Sekunde an Krankheit oder irgendwelche körperlichen Einschränkungen.
Aber leider stellen sich mit zunehmendem Alter auch die ersten kleinen Zipperlein ein.
Und es kommt der Tag, an dem im eigenen Haushalt die einfachen Dinge des täglichen Lebens nicht mehr so selbstverständlich und leicht von der Hand gehen wie früher.
Oft ist es dann die Familie oder es sind Freunde oder Bekannte die einem helfend zur Seite stehen.

Aber auch die Möglichkeiten und Kräfte der Angehörigen finden ihre Grenzen in den Anforderungen des Berufes und des modernen Lebens.
Viele Menschen sind dadurch im Alter auf fremde Hilfe angewiesen. Sei es bei der Bewältigung des Haushalts, der Einnahme von Medikamenten, der täglichen Körperpflege oder bei dem Wechseln von Verbänden.
Gut, wenn dann jemand da ist, der helfen kann.


Wir sind für Sie da, wenn sie uns brauchen. Versprochen.

Die Cura Sana Pflegedienste gGmbH sind private und gemeinnu?tzige Einrichtungen der Altenhilfe. Der erste ambulante Pflegedienst wurde 1998 gegründet.

Der Aufgabenschwerpunkt liegt im Raum Frankfurt am Main, in Mainz und Umgebung, in Usingen und im Hochtaunuskreis und wir sind im Landkreis Limburg-Weilburg in Bad Camberg, Limburg und Runkel aktiv.
Die Gesellschaften der Pflegedienste sind kooperativ verbunden und unterstützen sich z. B. im Bereich der Fortbildung, Qualitätsmanagement und der Verwaltung.
Die Verwaltung der Pflegedienste hat ihren Sitz in Bad Camberg.

Das Leistungsspektrum umfasst:

- Ambulante Pflege mit
- Grundpflege
- hauswirtschaftlichen Hilfen
- ärztlich verordneten Maßnahmen/ Behandlungspflege
- Betreuungsleistungen
- Rund-um-Pflege
- Betreutes Wohnen
- Pflegehilfen
- Menüservice
- Tagespflege

Durch die Kooperation und die Vernetzung der Angebote ist es nicht erforderlich, für die jeweils notwendige Versorgung unterschiedliche Einrichtungen in Anspruch zu nehmen. Wenn Sie es möchten, bekommen Sie alle Leistungen aus einer Hand.
Erfahrungsgemäß verändert sich mit zunehmenden Alter und eingeschränkter Befindlichkeit der Bedarf an ergänzenden und unterstützenden Hilfeleistungen. Unsere Zielsetzung ist es, den jeweils geforderten spezifischen Hilfebedarf bereitzustellen.
Probleme der Über- bzw. Unterversorgung der Klienten wird durch die Zusammenarbeit der jeweiligen Dienste vermieden.


Pflege ist für uns mehr, als nur beste professionelle Versorgung

Bei uns hat die Betreuung und Pflege alter und pflegebedürftiger Menschen inzwischen eine über 30jährige Tradition.

Wir sind uns der Verantwortung bewusst, dass wir es mit Menschen zu tun haben, die unsere Hilfe brauchen.
Und deshalb steht der Mensch bei uns auch im Mittelpunkt. Pflege ist für uns nicht nur hochqualifizierte und professionelle Versorgung, sondern weitaus mehr: Wir nehmen uns Zeit, wir leisten Beistand und wir sehen den Menschen als Ganzes.

Dieser Grundhaltung hat sich jeder unserer Mitarbeiter/innen verpflichtet. Und weil wir wissen, wie wichtig die Beziehung der Menschen miteinander ist, legen wir auch größten Wert darauf, dass zwischen unseren Pflegekräften und den Klienten ein Vertrauensverhältnis entsteht und die Bezugspersonen so wenig wie möglich wechseln.

Wir haben mit unserer ganzen Erfahrung ein Pflegekonzept entwickelt, das auf die individuellen Bedürfnisse unserer Klienten zugeschnitten ist. Wir versorgen Sie nicht nur, wir kümmern uns um Sie und gehen den schwierigen Abschnitt des Alters mit Ihnen gemeinsam. Durch eine ganzheitliche und aktivierende Pflege möchten wir vorhandene Ressourcen fördern und damit zum Erhalt der Lebensqualität beitragen.
Dies schließt auch die Unterstützung und Beratung an der Pflege beteiligten Angehörigen mit ein.


Sie sollen gut beraten sein

Wir beraten in allen praktischen und theoretischen Fragen rund um Pflege und Betreuung. In den Büroräumen unserer Pflegedienste oder nach Absprache bei Ihnen zu Hause stehen Ihnen je nach Beratungsschwerpunkt unsere Diplom-Sozialarbeiterinnen oder erfahrenen Pflegefachkräfte zur Seite.

Mit unseren Beratungsleistungen wollen wir informieren, entlasten und zu einer besseren Bewältigung der persönlichen Situation von Klienten und Angehörigen beitragen.
Mit unserer kostenfreien Beratung unterstützen wir z. B. in folgenden Bereichen:
– Beratung zu Leistungen der Pflegeversicherung gemäß SGB XI, der Krankenversicherung gemäß SGB V und der Sozialhilfe gemäß SGB XII – z. B. zu Anspruchsvoraussetzungen und Leistungsarten
– Unterstützung bei Anträgen auf Bewilligung einer Pflegestufe oder auf Kostenübernahme z. B. durch einen Sozialhilfeträger
– Beratung zu Anträgen auf Befreiung von Zuzahlungspflichten
– Unterstützung bei der Durchsetzung von Widersprüchen
– Hilfen zur Vermeidung von Krisensituationen – z. B. durch psychosoziale Unterstützung

Eine Pflegefachliche Beratung umfasst unter anderem:

– Ermittlung des individuellen Hilfebedarfs während des Erstbesuchs
– Informationen und Tipps zur Verbesserung und Erleichterung der häuslichen Pflege – z. B. zu Lagerungstechniken, zur Hautpflege, Ernährung oder zu prophylaktischen Maßnahmen nach individuellen Risiken (u. a. Dekubitus-Prophylaxe)
– Beratung und Vermittlung von Pflegehilfsmitteln – z. B. Gehhilfen


Unser ambulanter Pflegedienst. Soviel Pflege wie nötig, soviel Selbstständigkeit wie möglich

Das Ziel der ambulanten Pflege ist es, eine relativ selbständige Lebensführung in der eigenen Wohnung solange wie möglich aufrechtzuerhalten und somit ein Verbleiben in der vertrauten Umgebung auf lange Zeit zu ermöglichen.
Die Durchführung und Vergütung der Leistungen erfolgt im Rahmen der Richtlinien und Vereinbarungen mit den Kranken- und Pflegekassen.
Als Vertragspartner aller Kranken- und Pflegekassen rechnen wir direkt mit Ihrer Kasse alle vereinbarten Leistungen aus Pflegeversicherung und ärztlich verordneter Behandlungspflege ab.